BALTISCHE CORPORATION

FRATERNITAS DORPATENSIS

zu München
BALTISCHE CORPORATION FRATERNITAS DORPATENSIS zu München
 
Über uns
 

Die Baltische Corporation Fraternitas Dorpatensis zu München (FDM) ist eine am 16.12.1948 gegründete, farbentragende Studentenverbindung mit Sitz in München. Sie entstand aus ursprünglich losen Zusammenkünften von Studenten, die sich nach Ende des Zweiten Weltkrieges in der bayerischen Landeshauptstadt eingefunden hatten. Allen gemeinsam war ihre Herkunft aus der Region des Baltikums. Sie hatten jener kleinen, deutschsprachigen Minderheit angehört, die seit dem 13. Jh. Leben und Kultur in den heutigen Staaten Lettland und Estland wesentlich geprägt hatte. Ursprünglich als Ordensritter und Kaufleute in den Osten gezogen, stellten sie mit dem ländlichen Adel und dem städtischen Bürgertum über Jahrhunderte die Oberschicht.

Nachdem der deutsche Einfluss bereits Ende des 19. Jahrhunderts erheblich zurückgegangen war, endete diese führende Rolle mit der Unabhängigkeit Estlands und Lettlands nach dem Ersten Weltkrieg. Als Folge des Hitler-Stalin-Pakts wurden die Deutsch-Balten, wenn nicht zuvor schon ausgewandert, 1939/40 ins damalige Deutsche Reich umgesiedelt.

Die besondere Kultur und Lebensart, die über viele Generationen die Menschen im Baltikum prägten, sind bis heute Eckpfeiler des Selbstverständnisses der Fraternitas Dorpatensis. Dazu gehören Gastfreundschaft, Toleranz in weltanschaulichen und persönlichen Fragen ohne jede Sonderung nach Stand und sozialer Herkunft und die Freude an gesellschaftlichen Veranstaltungen. Entsprechend greift bereits der Name die alte Universitätsstadt Dorpat (heute Tartu) auf – lange das Zentrum des deutschbaltischen studentischen Lebens und Heimat zahlreicher Corporationen. Darüber hinaus werden intensive persönliche und akademische Beziehungen in die baltischen Staaten gepflegt.

Heute gehören der FDM Akademiker aus allen Teilen Deutschlands, Europas und der Welt an, die sich verbunden fühlen durch ihr Studium in München und die Wertschätzung für das baltische Erbe.

Die FDM gehört in baltischer Tradition keinem Dachverband an. Ihre nicht mehr aktiven Mitglieder sind Teil des Baltischen Philisterverbandes e.V.

 
 

Tragen Sie dieses bitte hier ein, sofern eines vor Ihrem eigentlichen Namen steht.

v.
v. der
v. und zu
Edle v.
Edler v.
Ritter v.

akademischer Titel

Tragen Sie diesen bitte hier ein, sofern Sie einen haben, der in der Anrede verwendet wird.

Dr.
Prof. Dr.

Name

Anrede / Adelstitel

Herr, Frau,
Freiherr, Freifrau, Freiin,
Baron, Baronin, Baronesse

Prinz, Prinzessin